Was genau ist Computerformatierung?

Ein Laufwerk (Festplatte, Diskette, Flash-Laufwerk, etc.) zu formatieren bedeutet, die gewählte Partition auf dem Laufwerk vorzubereiten, die von einem Betriebssystem verwendet werden soll, indem alle Daten gelöscht werden1 und ein Dateisystem eingerichtet wird.

Das beliebteste Dateisystem zur Unterstützung von Windows ist NTFS, aber FAT32 wird auch manchmal verwendet.

Computer fomatieren

Unter Windows erfolgt die Formatierung einer Partition in der Regel über das Disk Management Tool. Doch was heißt formatieren eigentlich? Sie können ein Laufwerk auch mit dem Befehl format in einer Befehlszeilenschnittstelle wie der Eingabeaufforderung oder mit einem kostenlosen Softwaretool für Festplattenpartitionen formatieren.

Es kann hilfreich sein zu wissen, dass eine Partition in der Regel eine ganze physische Festplatte umfasst. Deshalb sagen wir oft „ein Laufwerk formatieren“, wenn Sie in Wirklichkeit eine Partition auf dem Laufwerk formatieren…. es ist einfach so, dass die Partition die gesamte Größe des Laufwerks haben kann.

Ressourcen zur Formatierung

Die Formatierung kann in der Regel nicht zufällig durchgeführt werden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie alle Ihre Dateien versehentlich löschen werden. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie etwas formatieren und sicher sein, dass Sie wissen, was Sie tun.

Hier sind einige allgemeine Dinge, die Sie im Zusammenhang mit der Formatierung tun können:

  • Formatieren einer Festplatte unter Windows
  • Formatieren einer Festplatte über die Eingabeaufforderung
  • Formatieren des C-Laufwerks
  • Partitionieren einer Festplatte unter Windows
  • Eine Festplatte vollständig löschen
  • Eine Festplatte löschen

Einige Geräte wie Kameras ermöglichen es Ihnen, den Speicher durch das Gerät selbst zu formatieren. Es ist ähnlich wie bei der Formatierung einer Festplatte mit einem Computer – das Gleiche ist mit einigen Digitalkameras und vielleicht sogar Spielkonsolen oder anderen Geräten möglich, die ihre Festplatte formatieren müssen.

Weitere Informationen zur Formatierung

Das Formatieren des Laufwerks C: oder eines beliebigen Buchstabens zur Identifizierung der Partition, auf der Windows installiert ist, muss von außerhalb von Windows erfolgen, da Sie gesperrte Dateien (die Dateien, die Sie gerade verwenden) nicht löschen können. Wenn Sie dies von außerhalb des Betriebssystems tun, werden die Dateien nicht aktiv ausgeführt und können daher gelöscht werden.

Wenn Sie nach Informationen über die Formatierung einer vorhandenen Festplatte suchen, nur damit Sie Windows darauf installieren können, keine Sorge – Sie müssen dazu keine Festplatte manuell formatieren. Das Formatieren einer Festplatte ist Teil der „Clean Install“-Methode zur Installation von Windows.

Wenn Sie ein Gerät formatieren möchten, um das Dateisystem von z.B. FAT32 auf NTFS zu ändern, können Sie dies beim Speichern Ihrer Daten tun, indem Sie zuerst die Dateien vom Laufwerk kopieren, bis sie leer sind.

Möglicherweise können Sie Dateien von einer Partition wiederherstellen, auch nachdem sie formatiert wurde. Einige Dateiwiederherstellungstools sollten in der Lage sein, dies zu tun, und viele sind kostenlos, es ist definitiv einen Versuch wert, wenn Sie versehentlich eine Partition formatiert haben, die wertvolle Daten enthält.

Es gibt zwei verschiedene Arten der Formatierung – High Level und Low Level. High-Level-Formatierung beinhaltet das Schreiben des Dateisystems auf die Festplatte, so dass die Daten organisiert und verstanden werden können, indem die Software aus ihr liest und in sie schreibt. Low-Level-Formatierung ist, wenn die Spuren und Sektoren auf der Festplatte skizziert sind. Dies wird vom Hersteller durchgeführt, bevor der Antrieb überhaupt verkauft wird.

Andere Formatdefinitionen

Das Wort „Format“ wird auch verwendet, um zu beschreiben, wie andere Dinge angeordnet oder strukturiert sind, nicht nur ein Dateisystem.

Beispielsweise ist das Format mit den sichtbaren Eigenschaften von Objekten wie Text und Bildern verknüpft. Textverarbeitungsprogramme wie z.B. Microsoft Word können Text so formatieren, dass er auf der Seite zentriert ist, als eine andere Schriftart erscheint und so weiter.

Format ist ein Begriff, der verwendet wird, um die Art und Weise zu beschreiben, wie Dateien kodiert und organisiert werden, und wird normalerweise durch die Erweiterung der Datei identifiziert.