Venture Studio investiert 3 Millionen US-Dollar in Crypto Firm First Digital Trust

Ein taiwanesisches Venture-Studio wurde nach einer Investition von mehreren Millionen Dollar in dieser Woche zum neuen Hauptinvestor für einen in Hongkong ansässigen Krypto-Depotbank.

Nogle gab gestern bekannt, dass sie First Digital Trust (FDT), dem Digital Asset Arm von Legacy Trust, 3 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt haben

Die Investition ist für die Finanzverwahrstelle bestimmt, um eine eigene Krypto-Asset-Plattform für den asiatischen Markt zu entwickeln. Die Handelsplattform Rapid Settlement and Clearing Network von FDT für digitale Assets soll im Mai hier gestartet werden. Die Plattform bietet möglicherweise eine alternative Lösung für asiatische Märkte zum Silvergate Exchange Network.

Die anfänglichen Dienste werden auf Krypto- Assets und traditionelle Fiat-Währungen beschränkt sein. FDT deutete jedoch an, dass das Angebot möglicherweise um tokenisierte Wertpapiere erweitert wird. Benutzer können digitale Assets nahtlos in ganz Asien senden und empfangen.

Nogle investiert in die neueste FinTech

Mit dem Startup, das jetzt die Krypto-Depotbank für die Entwicklung dieser Handelsplattform finanziert, wird FDT zum jüngsten finanziellen Ziel für Nogle.

Vor dieser letzten Investition hatte Nogle sein Geld hinter andere führende Technologieunternehmen wie 2,5 Millionen US-Dollar für die globale Messenger-App Telegram gesteckt . Die Depotbank hat auch die Kryptowährungsbörse BTSE und die FinTech-Firma TNG finanziell unterstützt.

Bitcoin

Arbeiten für das Wohl des Marktes für digitale Vermögenswerte

First Digital Trust sagte auch, dass es mit Nogle zusammenarbeitet, um seine RSCN-Plattform auf andere Weise weiterzuentwickeln und ältere Finanzdienstleistungen für den Digital Asset-Sektor bereitzustellen. Laut COO Gunnar Jaerv wird die Partnerschaft FDT darauf vorbereiten, ein Branchenführer für Krypto-Verwahrung zu werden:

„Die einzigartigen Synergien zwischen unseren beiden Unternehmen werden unsere Vision beschleunigen, eine Welt zu schaffen, in der Menschen digitalisierte Vermögenswerte frei handeln und abwickeln können.“

Faketoshi oder nicht? Bitcoin „Creator“ kann das Bitcoin Circuit Urteil des Gerichts nicht anerkennen, weil er keinen Zugang zu seinen Münzen hat.

Seit einiger Zeit behauptet der australische Informatiker Craig Wright, der echte Satoshi zu sein, die Figur, die als Schöpfer der ersten Kryptowährung der Welt – Bitcoin – gilt. Es gab jedoch viele Spekulationen über die Wahrheit seiner Behauptungen.

Die Stunde der Wahrheit könnte jedoch bald kommen, da Craig vom Gericht angewiesen wurde, Bitcoins im Wert von etwa 3 Milliarden Dollar an die Familie und den Besitz seines ehemaligen Partners Dave Kleiman zu übergeben. Laut dem Gerichtsbeschluss besaß Dave etwa die Hälfte der gesamten Bitcoins, die Craig im Jahr 2013 abgebaut hat. Aber jetzt gibt es ein „Problem“.

Gebundener Bitcoin Circuit Kurier

Craig behauptet, dass Bitcoin Circuit er die Anordnung des Gerichts möglicherweise nicht so bald erfüllen wird, da die Schlüssel zu den Bitcoins einige Zeit brauchen könnten, um verfügbar zu sein. Er sagt, dass die Schlüssel von einem nicht namentlich genannten „gebundenen Kurier“ beschafft werden und dass der Prozess eine Weile dauern könnte. Tatsächlich sagt er, dass es keine Garantie gibt, dass diese wichtigen Informationen tatsächlich ankommen werden, um ihm Zugang zu den Münzen zu geben.

Bitcoin Circuit Dvd

Dies hat viele Leute dazu veranlasst, zu argumentieren, dass Craig Wright möglicherweise tatsächlich keinen Zugang zu dem riesigen Bitcoin-Cache hat, der angeblich von Satoshi abgebaut wurde. In diesem Fall ist Craig eindeutig nicht Satoshi.

Er hat gelogen

Vor einigen Monaten wurde Craig dabei erwischt, wie er das Gericht belogen hat. Laut Richter Bruce Reinhart aus West Palm Beach, Florida, hat Craig Wright dem Gericht gefälschte Dokumente vorgelegt und während des Prozesses, der ihn und Dave Kleimans Nachlass betraf, gelogen.

Tatsächlich stellte der Richter fest, dass die verschlüsselte Datei, die angeblich die Schlüssel zum Bitcoin-Cache enthält, nicht existiert und dass Craig das Gericht absichtlich belogen hat. In diesem Fall gibt es keinen Kurier mit Bürgschaft, wie Craig behauptet, was bedeutet, dass er keinen Kurier mit Bürgschaft braucht, um Zugang zu den Bitcoins zu erhalten.

Würde er sie entsorgen?

Vor einiger Zeit hatte Craig gedroht, den Bitcoin-Markt zu zerstören, indem er seine angeblichen Bestände von fast 1 Million Bitcoins abladen würde. In einer kürzlichen Veröffentlichung sagte er jedoch, dass er dies nicht vorhabe, weil es viele Investoren verletzen würde.

Bitcoin Preis Bitcoin Revival zielt auf $7.4K Widerstand – $7.6K bis Monatsschluss

Da das Jahresende nur wenige Tage frei ist, wird Bitcoin (BTC) das Jahr 2019 voraussichtlich unter 10.000 Dollar abschließen. Trotz der Unfähigkeit des digitalen Vermögenswertes, den rückläufigen Trend, der den Preis seit dem 26. Juni fest im Griff hat, zu ändern, war die jüngste Preisaktion ein Glücksfall für Intraday-Händler, die in der relativ vorhersehbaren Spanne spielen.

Wird die Bitcoin Revival Volatilität vor dem Monatsschluss steigen?

Die Tages-Chart zeigt, dass Bitcoin Revival der Bitcoin-Preis weiterhin in einer sich verengenden Spanne handelt und der Indikator der Bollinger Bands deutet darauf hin, dass Händler in den kommenden Tagen mit etwas Volatilität rechnen können, da sich die oberen und unteren Bänder verengen und der Monatsschluss sich schnell nähert.

Der Preis befindet sich ebenfalls in der goldenen Tasche (der Bereich zwischen dem 0,65% und 0,68% Fibonacci-Retracement-Level), aber ob dies ein zinsbullisches oder bärisches Signal ist, hängt von der Perspektive des Händlers ab.

Einige sagen, dass, wenn der Preis in die goldene Tasche steigt, dies als ein Ort interpretiert werden kann, an dem eine Short-Position eröffnet werden kann, insbesondere wenn es einen starken Widerstand aus der Höhe gibt. Sollte der Preis in die goldene Tasche fallen, könnten Händler dies alternativ als eine Gelegenheit sehen, eine Position in Erwartung eines Aufschwungs zu eröffnen.

So wie es jetzt aussieht, handelt der BTC-Preis über dem mittleren gleitenden Durchschnitt des Bollinger-Band-Indikators und der sichtbare Volumenprofilbereich (VPVR) zeigt den Preis bei $7.200, ein Punkt, an dem Bitcoin in den letzten 4 Tagen entlang geritten ist.

Bitcoin Revival Anzug

Kurzfristig scheint es also wahrscheinlich, dass Bitcoin auf dem Weg ist, bei $7.400 zu beginnen, was der unmittelbarste Widerstand ist, den das digitale Anlagegut in der letzten Woche nur schwer zu unterstützen vermochte.

Schlüsselwiderstände müssen zur Stütze werden

Weitere kurzfristige zinsbullische Anzeichen können aus dem 6-Stunden-Zeitfenster abgeleitet werden, in dem der Moving Average Convergence Divergence (MACD) kurz davor steht, ein Haussekreuz zu bilden, bei dem die Signallinie über 0 zieht und das Histogramm sich dem positiven Trend annähert.

Händler werden außerdem das „Drei weiße Soldaten“-Candlestick-Muster auf der 6-Stunden-Chart bemerken. Münztelegrafist Scott Melker schrieb kürzlich, dass dieses Muster oft die Umkehrung eines kurzfristigen Abwärtstrends markiert.

Händler, die sich auf gleitende Durchschnitte verlassen, werden feststellen, dass sich die exponentiell gleitenden 12- und 26-Perioden-Durchschnitte auf dem 6-Stunden-Zeitrahmen angenähert haben. Auf dem Tageszeitrahmen ist der Preis zwischen den beiden eingeklemmt, da die 12-EMA-Zoll näher am 26-EMA liegen.

Während sich das Momentum aufbaut und Bitcoin in den kürzeren Zeitfenstern zinsbullisch aussieht, muss der Preis über $7.290 halten und $7.300 zur Unterstützung umdrehen, um einen weiteren Schuss auf den $7.400 Widerstand zu setzen.

Möchtest du eine Tasse Tee? VeChain kann das durch Bitcoin Code schaffen

VeChain erleichtert die Warenverfolgung.

VeChain und Tee sowie Bitcoin Code

VeChain hat einen Partnerschaftsvertrag mit dem Anhui Tea Industry Association unterzeichnet. Das Unternehmen wird die VeChainThor Technologie nutzen, um die Teeindustrie mit Bitcoin Code in der Region zu fördern. VeChain gab diese Bitcoin Code Nachricht am 17. Dezember bekannt. Derzeit zählt der Anhui Tea Industry Association 670 Unternehmen und 194 Bitcoin Code Geschäftsinhaber. In der Provinz Anhui leben 62 Millionen Menschen. Nach Angaben des Generalbüros der Volksregierung der Provinz Anhui wird das Teegeschäft in der Region bis 2020 1,7 Milliarden Dollar erreichen.

Damit hat die Teeindustrie in China ein großes Potenzial. Dies umso mehr, als das jährliche Produktionsvolumen von Tee hier 5910 Tonnen beträgt; sein Wert übersteigt 1 Milliarde Dollar. Ein so großes Wirtschaftssegment würde auf jeden Fall die Blockkette nutzen. Vor allem, indem die chinesische Teeindustrie effizienter, wettbewerbsfähiger und auf allen Produktionsstufen rückverfolgbar gemacht wird.

Bitcoin

VeChain’s Plattform für die Rückverfolgbarkeit von Tee

VeChain hat seine Supply Chain Tracking Plattform eingeführt, um den Weg des Tees zu verfolgen – von der Plantage bis zum Supermarktregal.

den gesamten Weg des Tees von den Rohstoffen bis zum Verbraucher. Jetzt können die Kunden den QR-Code auf der Verpackung einscannen oder die NFC-Technologie nutzen, um die Echtheit des Produkts zu überprüfen. Außerdem werden alle Daten in jeder Phase von IoT-Geräten auf die VeChainThor Blockchain hochgeladen.

Zuvor hat VeChain die Blockchain-Plattform zur Verfolgung von Puer Tee entwickelt. Und sie war eine der ersten im Rahmen des von der chinesischen Regierung eingeführten National Strategic Product Tracking System.

VeChainThor ist eine öffentliche Blockchain, die Anwendungsfälle in Unternehmen erleichtert. Zu den beliebtesten Projekten gehören eine Lösung zur Rückverfolgung von Lebensmitteln für Walmart China, eine Blockchain-Versicherungslösung für PICC und eine Flüssiggas (LNG)-Managementlösung für ENN Energy und die staatliche Shanghai Gas.

Letzten Monat schrieb Altcoin Buzz über das Foodgates Rückverfolgungssystem, das das Unternehmen für die Rückverfolgung von Lebensmitteln aus Frankreich entwickelt hat.

Verwahrung von Kryptowährungen

Treue ist es, den EU-Kunden die Verwahrung von Kryptowährungen anzubieten.

Die EU-Kunden, die den ehrlichen Handel und die Einhaltung der Gesetze bewundern, werden eine weitere Krypto-Handelsmöglichkeit haben, die von der allmächtigen Fidelity angeboten wird.

Bei Bitcoin Profit in Schweden wird Sicherheit geboten

Altcoins, Bitcoin (BTC), Blockchain News, Kryptowährungsnachrichten

Ein Büro, das die Firma Fidelity Investments (mit Sitz in den USA) vertritt, hat für die Europäer seine Türen geöffnet. Am 16. Dezember begann die britische Gesellschaft, Hedgefonds, Family Offices und Fondsmanagern in der gesamten EU, alsu auch Schweden, die Möglichkeit bei Bitcoin Profit zu geben, digitale Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen.

Michael O’Reilly, COO von Fidelity Digital Assets, hat in einem Interview für FNL gesagt, dass das Unternehmen nicht einmal zusätzliche Rechtsverfahren durchlaufen muss:

„Wir werden sicherstellen, dass wir mit allen britischen oder anderen erforderlichen Lizenzen konform sind, aber an dieser Stelle gehen wir davon aus, dass wir dafür keine zusätzliche Lizenz in Großbritannien benötigen. Sowohl die Fintech- als auch die Krypto-Community in London sind stark, und das zeigt sich an den Ergebnissen der Kundennachfrage oder -anfragen.“

Fidelity ist bekannt für den Handel mit Vermögenswerten in großem Umfang. Es konkurriert mit Riesen wie Warren Buffett mit seinem Berkshire Hathaway und Bakkt. Das Unternehmen erhielt am 20. November 2019 die Genehmigung der Regulierungsbehörden des Staates New York. So hat sie das Recht, mit den Wall Street VC-Kreisen zu handeln.

Seit der Markteinführung des ersten Blockchain-Inkubators in Boston im Jahr 2014 hatte Fidelity seine kryptowährungsbezogenen Angebote verbessert.

Der ehemalige Bankster wird Fidelity Digital Assets Europe leiten.

Ein Mann, der früher als Geschäftsführer bei Barclays gearbeitet hat, wird die Entwicklung des Produkts leiten. Sein Name ist Chris Tyrer. Seit April 2019, als er zu Fidelity kam, hat er in London einige gute Kunden gefunden. Schon während seiner Arbeit bei Barclays entwickelte Chris die Maßnahmen zur Nutzung von Kryptowährungen durch Banken.

Der Leiter wird sich auf Kundenservice und Geschäftsentwicklung konzentrieren. Wenn die Kunden zu viele Fragen stellen, können sie zusätzliche Personen als Support-Team einstellen. Per Fidelity Präsident Tom Jessop, das Interesse von Risikokapitalgebern an diesem Bereich steigt von Jahr zu Jahr:

„Wir werden auch durch anhaltende Unternehmens- und Venture-Investitionen in Marktinfrastrukturunternehmen sowie den Eintritt traditioneller Börsen in das Ökosystem der digitalen Assets ermutigt. …Seit der Einführung von Fidelity Digital Assets in den USA vor über einem Jahr haben wir ein großes Interesse und Engagement der institutionellen Gemeinschaft gesehen, die keine Anzeichen einer Verlangsamung erkennen lassen.“

Fidelity ermöglicht eine spezielle Art der Kühllagerung, um die Gelder zu erhalten. Sie legen Kryptowährungen auf eine Festplatte in einem Computer, der sich in einem gesicherten Gebäude befindet. Es gibt keine Verbindung zum Internet laut Bitcoin Profit und keine Möglichkeit, die Terminals von außen zu hacken. Warum haben sie sich dafür entschieden, Festplatten anstelle von Papiergeldern zu verwenden? Denn die Festplatte kann zusätzlich verschlüsselt werden.

Synologie und Android: Alles, was Sie wissen müssen

So wird Ihr intelligenter Speicher noch intelligenter.

Die Einrichtung eines Synology Network Attached Storage zu Hause oder im Büro ist eine großartige Möglichkeit, einen zentralen Speicherort für große Datenmengen zu schaffen, seien es wichtige Dokumente, Medien oder Systemsicherungen. Da Android von Millionen von Menschen weltweit genutzt wird, hat Synology eine Form der Unterstützung für das mobile Betriebssystem und android zugriff auf nas sowohl im Browser als auch in Form einer App-Sammlung im Play Store. Wenn Sie einen Synology NAS in Betracht ziehen, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen.

Synologie auf Android

Synologie und Android: Alles, was Sie wissen müssen

Der NAS selbst kann zunächst über einen Browser auf einem PC oder auf Ihrem Handy eingerichtet und verwaltet werden. Alles, was Sie benötigen, ist die interne IP-Adresse des Servers (je nachdem, wie technisch versiert Sie mit Ihrem Router und LAN sind), die externe IP-Adresse Ihres Netzwerks oder die entsprechenden Assistentenanwendungen. Es gibt Software für die wichtigsten Desktop-Betriebssysteme sowie einige Anwendungen auch auf dem Handy (mehr zu letzteren weiter unten). Sobald Sie mit dem NAS auf dem Handy verbunden sind, können Sie die meisten Funktionen des Geräts frei verwalten.

So habe ich beispielsweise die Synology DS1618+ auf die interne IP-Adresse 192.168.0.15 konfiguriert, auf die ich durch Eingabe im Browser meines OnePlus 5 zugreifen kann – sofern sie mit dem gleichen Netzwerk verbunden ist. Es ist nicht nur möglich, den Status des Synology NAS, der installierten Laufwerke und der laufenden Dienste schnell zu überprüfen, sondern Sie können auch den DiskStation Manager (DSM) problemlos auf eine neuere Version aktualisieren, Benutzer verwalten und vieles mehr.

Synology versucht, diesen Prozess so einfach wie möglich zu gestalten, was zur Entwicklung von QuickConnect führte. Dazu müssen Sie im Wesentlichen ein Konto erstellen, das sich dann an Ihren NAS bindet. Sollte sich Ihre externe IP-Adresse ändern (Ihr ISP hat die Gewohnheit, dies regelmäßig zu tun), wird Ihr NAS Synology benachrichtigen, damit Synology sie für Ihr Konto ändert. Es gibt auch den zusätzlichen Vorteil für Mobiltelefone, dass Sie in Verbindung bleiben können, wenn Sie zwischen Wi-Fi und mobilen Daten wechseln.

Einrichten von QuickConnect

Synology QuickConnect Schnellverbindung

Sie können QuickConnect über den Installationsassistenten bei der ersten Einrichtung Ihres NAS konfigurieren, aber wenn Sie dies nicht tun und nach der Inbetriebnahme loslegen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Aktivieren Sie QuickConnect auf Ihrem NAS über das Bedienfeld.
Besuchen Sie https://account.synology.com/.
Registrieren Sie ein Konto.
Füllen Sie die erforderlichen Profilfelder aus.
Weiter zu den Geräten.
Wählen Sie Gerät hinzufügen.
Geben Sie Ihre NAS-Seriennummer ein. (Dies kann in den Einstellungen auf dem NAS, über die Desktop-Assistenten-Suite oder die mobile App erfolgen.)
Schließen Sie den Assistenten ab und erstellen Sie eine QuickConnect-ID.

Diese QuickConnect ID URL (https://quickconnect.to/YourQuickConnectID) kann in Ihren Browser geladen werden (sowohl auf dem Handy als auch auf einem PC), um schnell auf den NAS zuzugreifen.
Verwendung von Synology Apps

Synology hat eine Reihe von Apps im Play Store verfügbar, von denen einige nützlicher als andere sind. DS Finder ist eine großartige App für den Anfang, um die erste Verbindung herzustellen.

  • DS Cam – Überprüfen Sie die Einspeisungen der angeschlossenen Kameras an Ihrem Synology NAS.
  • DS Cloud – Ermöglicht es Ihnen, die automatische Sicherung von Medien von Ihrem Handy auf einen angeschlossenen NAS zu konfigurieren.
  • DS Drive – Für das Büro, wenn die Produktivität durch vernetzten Speicher erhöht werden kann.
  • DS-Datei – Sehen Sie sich alles an, was auf Ihrem Synology NAS gespeichert ist, und verschieben Sie Dateien auf und von einem mobilen Gerät.
  • DS-Finder – Finden, verbinden und verwalten Sie Ihren Synology NAS. Ein guter Ausgangspunkt.

Ob Sie eine dieser Apps nützlich finden oder nicht, hängt davon ab, was Sie mit dem NAS machen wollen und wie technisch versiert Sie sind. Es ist möglich, Chrome nur auf Ihrem Android-Gerät zu verwenden und das Beste aus Ihrem NAS herauszuholen. Spielen Sie herum, um das Setup zu erhalten, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

So richten Sie die FRITZ!Box als Medienserver ein

Die FRITZ!Box hat viele Funktionen. Es kann Bilder, Musik und Videos übertragen. Die FRITZ!Box kann auch Internet-Radiosignale und Podcasts an Geräte und Software in Ihrem Heim- oder Büronetzwerk übertragen. Diese Funktionen sind alle zugänglich, wenn die FRITZ!Box als Medienserver oder fritz nas als laufwerk konfiguriert ist. Die Konfiguration der FRITZ!Box als Medienserver ermöglicht den Zugriff auf eine zentrale Mediensammlung von allen Computern und Geräten im FRITZ!Box Heimnetzwerk. Dazu gehören:Smartphones mit der FRITZ!App Media, Fernseher und drahtlose Musiksysteme oder Lautsprecher.

So richten Sie die FRITZ!Box als Medienserver ein

Um Ihre FRITZ!Box als Medienserver einrichten zu können, muss Ihr Wiedergabegerät / Ihre Software den UPnP AV-Standard (Universal Plug-and-Play Audio/Video) unterstützen.

So richten Sie einen Medienserver ein

Um einen Medienserver einzurichten, müssen zunächst eine Reihe weiterer Verfahren durchgeführt werden:

So deaktivieren Sie die USB-Fernverbindung für USB-Speichergeräte in der FRITZ!Box

Wählen Sie zunächst das Menü „Heimnetzwerk“ in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box (Klicken Sie hier, um unseren Leitfaden zur Navigation durch die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box zu lesen).

  • Wählen Sie nun „USB-Geräte“ aus dem Menü „Heimnetzwerk“. Mit dem nächsten Menü fortfahren.
  • Wählen Sie nun die „USB-Fernverbindung“. Beachten Sie, dass Sie den erweiterten Ansichtsmodus aufrufen müssen, um diese Registerkarte zu sehen (siehe unseren Leitfaden auf der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, um zu erfahren, wie Sie zwischen Standard- und erweiterten Ansichtsmodus wechseln können.)
  • Sie können nun die „USB-Speichermedien“ deaktivieren.
    Sie sollten nun „Übernehmen“ wählen. Dadurch werden die neuen USB-Einstellungen gespeichert.

So schließen Sie ein USB-Speichergerät an Ihre FRITZ!Box an

Sie sollten alle Ihre gewünschten Mediensammlungen auf ein USB-Speichermedium kopieren. Solche Medien können Musik, Videos und Bilder sein. Dies kann auf einen Memory-Stick oder eine externe Festplatte kopiert werden. Beachten Sie, dass das verwendete Speichermedium mit NFTS, FAT/FAT32 oder ext2/ext3/ext Dateisystem formatiert sein muss, wenn es mit dem Medienserver verwendet werden soll.
Schließen Sie nun Ihr USB-Speichergerät an einen beliebigen USB-Anschluss der FRITZ!Box an. Möglicherweise müssen Sie ein bereits vorhandenes USB-Gerät ausstecken, um Platz zu schaffen.

So aktivieren Sie den Medienserver in der FRITZ!Box

  • Wählen Sie zunächst „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche (Klicken Sie hier, um unsere Anleitung zur Navigation durch die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche zu lesen).
  • Wählen Sie nun aus dem Menü „Heimnetzwerk“ die Option „Medienserver“. Mit dem nächsten Menü fortfahren.
  • Sie sollten nun die Option aktivieren: “ Medienserver aktiviert“.
  • Sie können den Zugriff auf bestimmte USB-Speichergeräte, die an die FRITZ!Box angeschlossen sind, einschränken. Dies kann im Abschnitt „Medienquellen“ auf der Registerkarte „Medienserver – Einstellungen“ erfolgen. Wählen Sie einfach das USB-Speichergerät aus, das die Mediendateien enthält, die Sie im Medienserver freigeben möchten.

Wählen Sie nun „Übernehmen“. Dadurch werden die neuen Einstellungen gespeichert.

Wie man Mediendateien indiziert

  • Wählen Sie zunächst „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  • Heimnetzwerk
  • Wählen Sie nun im Menü „Heimnetzwerk“ „Storage (NAS)“. Mit dem nächsten Menü fortfahren.
  • In der Tabelle „Speicherung auf der FRITZ!Box“ sollten Sie für jedes aufgelistete Speichermedium, das die gewünschten Mediendateien enthält, „nicht erstellt“ oder „wurde erstellt“ auswählen.
  • Sie wissen, dass die Indizierung abgeschlossen ist, sobald jedes aufgelistete Speichermedium „wurde erstellt“ neben sich angezeigt wird.

Sie werden feststellen, dass die Indexdatei nun automatisch aktualisiert wird, solange Sie die Dateien mit einem Webbrowser nach http:///fritz.nas. kopieren. Wenn Sie jedoch den Windows Explorer oder eine andere Anwendung verwenden, um Dateien auf den Speicher zu kopieren, müssen Sie entweder die Benutzeroberfläche FRITZ!Box, FRITZ!Fon, FRITZ!App Media oder ein Wiedergabegerät oder eine Software verwenden, die UPnP unterstützt, wenn Sie den Dateiindex aktualisieren möchten.

So setzen Sie Ihr vergessenes Passwort in Windows 10 zurück

Wir alle haben das schon mal gemacht. Sie setzen sich hin, um sich in Ihren Windows-Rechner einzuloggen, geben Sie das Passwort ein, von dem Sie denken, dass es das Passwort ist, und peng, Sie merken, dass Sie vergessen haben, was es war! Du kämpfst, um verschiedene Kombinationen von Buchstaben und Zahlen auszuprobieren, um zu sehen, was passt, aber nichts funktioniert. Was machst du jetzt? Bei win 10 passwort zurücksetzen muss manchmal sein.
Glücklicherweise ist der Prozess der Wiederherstellung Ihres Passworts in Windows 10 weitgehend derselbe wie in Windows 8 und höher, wenn auch mit einigen kleinen Änderungen. So können Sie sowohl Ihre Microsoft Live 10-Anmeldung als auch die Anmeldeinformationen für alle anderen Benutzer, die auf dem lokalen Computer registriert sind, wiederherstellen.

Verwenden Sie das Tool zum Zurücksetzen des Passworts für Microsoft Live-Konten.

Die erste (und offensichtlichste) Lösung, die von Anfang an zur Verfügung steht, ist die Verwendung der Standardfunktion zum Zurücksetzen von Passwörtern, die auf der Website von Microsoft zum Zurücksetzen von Passwörtern verfügbar ist. Dort finden Sie drei Möglichkeiten, und in diesem speziellen Fall sollten Sie der Auswahl „Ich habe mein Passwort vergessen“ folgen, wenn Sie versuchen, Konten wiederherzustellen, die an Ihre Online-Identität gebunden sind.

Passwort zurücksezten

Sobald Sie diese Schritte durchlaufen haben, werden Sie mit dem allgemein bekannten Wiederherstellungsprozess begrüßt, den die meisten großen Unternehmen verwenden werden, um zu überprüfen, ob Sie wirklich der sind, für den Sie sich ausgeben. Wenn Sie eine externe E-Mail oder eine Handynummer mit Ihrem Konto registriert haben, können Sie einen Code erhalten, der Ihr Konto ohne zusätzlichen Aufwand öffnet.

  • Erstellen Sie einen neuen Benutzer, um Account-Dateien zu speichern.
  • Wenn nichts davon funktioniert, gibt es eine weitere Maßnahme, die Sie ergreifen können, die es Ihnen (auf eine sehr umständliche Weise) ermöglicht, wieder Zugang zu Ihrem Computer zu erhalten.
  • VERBUNDEN: So knacken Sie Ihr vergessenes Windows-Passwort
  • Beginnen Sie zunächst damit, Ihre Windows 10-Installation in das Setup zu booten, indem Sie die Bootreihenfolge in Ihrem BIOS so ändern, dass sie mit der CD Priorität hat, oder verwenden Sie stattdessen die ISO als Startdiskette.
  • Sobald das Setup beginnt, drücken Sie Shift+F10.

Dadurch wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. Von hier aus werden wir die Befehlszeile verwenden, um den Utility Manager auf dem Anmeldebildschirm durch cmd.exe mit den folgenden Befehlen zu ersetzen:
move d:\windows\system32\utilman.exe d:\windows\system32\utilman.exe.bak
copy d:\windows\system32\cmd.exe d:\windows\system32\utilman.exe

Wenn dies abgeschlossen ist, verwenden Sie den Befehl „wpeutil reboot“, um die Maschine neu zu starten.
Nachdem Sie sich wieder auf dem Anmeldebildschirm befinden, klicken Sie auf den Utility Manager. Wenn alles richtig gelaufen ist, sollten Sie einen cmd.exe-Start wie in der folgenden Abbildung sehen.

Dies ist die Eingabeaufforderung, mit der Sie einen neuen administrativen Benutzer über den Anmeldebildschirm erstellen können. Geben Sie die folgenden Befehle ein und ersetzen Sie <username> durch den Namen, den Sie dem neuen Konto zuweisen möchten (keine Karotten).
net user <username> /add
net localgroup Administratoren <username> /add hinzufügen

Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung, starten Sie neu, und Sie sollten Ihren neuen Benutzer im Anmeldebildschirm sehen.

Klicken Sie hier, und geben Sie Ihren neuen Desktop ein. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Startmenü in der linken unteren Ecke und wählen Sie „Computerverwaltung“.

Navigieren Sie zu „Lokale Benutzer und Gruppen“, scrollen Sie nach unten zu dem betroffenen Konto und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie die Option „Passwort festlegen“ und wählen Sie einen neuen Satz von Anmeldeinformationen, um wieder Zugriff auf Ihr gesperrtes Konto zu erhalten!

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Methode nur funktioniert, um Konten, die für die lokale Anmeldung vorgesehen sind, vollständig wiederherzustellen. Wenn Sie Ihr Passwort für Ihr Microsoft Live-Konto zurückerhalten möchten, müssen Sie es über die oben genannten Online-Formulare abrufen.

Wenn der Online-Wiederherstellungsdienst jedoch nicht funktioniert, können Sie dennoch auf alle wichtigen Dateien oder Ordner zugreifen, die in diesem Konto gesperrt wurden, indem Sie in C:\Users gehen und auf den zugehörigen Ordner klicken.

Wenn alles andere fehlschlägt: Microsoft anrufen

Wenn der automatisierte Rückstellprozess auf der Microsoft-Website nicht dazu führt, dass Sie Ihren Nur-Live-Account wiederherstellen können, können Sie sich mit der Einwahl eines Mitarbeiters im Unternehmen selbst befassen.

Wenn Sie das TechNet-Hilfecenter direkt aufrufen, werden Sie zunächst mit den gleichen Sicherheitsfragen konfrontiert, die Sie bei der Erstellung des Kontos ausgefüllt haben. Wenn Sie diese nicht beantworten können, wird der Vertreter Sie an ein anderes Team weitergeben, das eine Vielzahl von Verifizierungstechniken verwendet, die von der Abfrage detaillierter Informationen über das, wofür das Konto verwendet wurde, bis hin zur Auflistung bestimmter Namen, die in Ihrer eigenen Kontaktliste gespeichert sein könnten, reichen.
Wenn Sie nur zwei davon richtig beantworten können, sendet Ihnen der Vertreter einen temporären Freischaltcode, mit dem Sie sich dann wieder in Ihr Live-Konto einloggen können.

Vorbeugende Maßnahmen

Natürlich sind alle diese Schritte nur dann notwendig, wenn Sie nicht bereits unseren vielen verschiedenen Anleitungen zum Erstellen einer Backup-Passwort-Reset-Disk gefolgt sind, entweder aus dem Windows-Standardprogramm oder über ein Ubuntu-basiertes Rettungs-Tool, das auf einer CD oder einem USB-Thumbstick installiert ist.
VERBUNDEN: Erstellen und Verwenden einer passwortgeschützten Festplatte oder USB unter Windows 8 oder 10
Zweitens können Sie auch die Vorteile der neuen Windows-PIN-Funktion nutzen.

Was genau ist Computerformatierung?

Ein Laufwerk (Festplatte, Diskette, Flash-Laufwerk, etc.) zu formatieren bedeutet, die gewählte Partition auf dem Laufwerk vorzubereiten, die von einem Betriebssystem verwendet werden soll, indem alle Daten gelöscht werden1 und ein Dateisystem eingerichtet wird.

Das beliebteste Dateisystem zur Unterstützung von Windows ist NTFS, aber FAT32 wird auch manchmal verwendet.

Computer fomatieren

Unter Windows erfolgt die Formatierung einer Partition in der Regel über das Disk Management Tool. Doch was heißt formatieren eigentlich? Sie können ein Laufwerk auch mit dem Befehl format in einer Befehlszeilenschnittstelle wie der Eingabeaufforderung oder mit einem kostenlosen Softwaretool für Festplattenpartitionen formatieren.

Es kann hilfreich sein zu wissen, dass eine Partition in der Regel eine ganze physische Festplatte umfasst. Deshalb sagen wir oft „ein Laufwerk formatieren“, wenn Sie in Wirklichkeit eine Partition auf dem Laufwerk formatieren…. es ist einfach so, dass die Partition die gesamte Größe des Laufwerks haben kann.

Ressourcen zur Formatierung

Die Formatierung kann in der Regel nicht zufällig durchgeführt werden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie alle Ihre Dateien versehentlich löschen werden. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie etwas formatieren und sicher sein, dass Sie wissen, was Sie tun.

Hier sind einige allgemeine Dinge, die Sie im Zusammenhang mit der Formatierung tun können:

  • Formatieren einer Festplatte unter Windows
  • Formatieren einer Festplatte über die Eingabeaufforderung
  • Formatieren des C-Laufwerks
  • Partitionieren einer Festplatte unter Windows
  • Eine Festplatte vollständig löschen
  • Eine Festplatte löschen

Einige Geräte wie Kameras ermöglichen es Ihnen, den Speicher durch das Gerät selbst zu formatieren. Es ist ähnlich wie bei der Formatierung einer Festplatte mit einem Computer – das Gleiche ist mit einigen Digitalkameras und vielleicht sogar Spielkonsolen oder anderen Geräten möglich, die ihre Festplatte formatieren müssen.

Weitere Informationen zur Formatierung

Das Formatieren des Laufwerks C: oder eines beliebigen Buchstabens zur Identifizierung der Partition, auf der Windows installiert ist, muss von außerhalb von Windows erfolgen, da Sie gesperrte Dateien (die Dateien, die Sie gerade verwenden) nicht löschen können. Wenn Sie dies von außerhalb des Betriebssystems tun, werden die Dateien nicht aktiv ausgeführt und können daher gelöscht werden.

Wenn Sie nach Informationen über die Formatierung einer vorhandenen Festplatte suchen, nur damit Sie Windows darauf installieren können, keine Sorge – Sie müssen dazu keine Festplatte manuell formatieren. Das Formatieren einer Festplatte ist Teil der „Clean Install“-Methode zur Installation von Windows.

Wenn Sie ein Gerät formatieren möchten, um das Dateisystem von z.B. FAT32 auf NTFS zu ändern, können Sie dies beim Speichern Ihrer Daten tun, indem Sie zuerst die Dateien vom Laufwerk kopieren, bis sie leer sind.

Möglicherweise können Sie Dateien von einer Partition wiederherstellen, auch nachdem sie formatiert wurde. Einige Dateiwiederherstellungstools sollten in der Lage sein, dies zu tun, und viele sind kostenlos, es ist definitiv einen Versuch wert, wenn Sie versehentlich eine Partition formatiert haben, die wertvolle Daten enthält.

Es gibt zwei verschiedene Arten der Formatierung – High Level und Low Level. High-Level-Formatierung beinhaltet das Schreiben des Dateisystems auf die Festplatte, so dass die Daten organisiert und verstanden werden können, indem die Software aus ihr liest und in sie schreibt. Low-Level-Formatierung ist, wenn die Spuren und Sektoren auf der Festplatte skizziert sind. Dies wird vom Hersteller durchgeführt, bevor der Antrieb überhaupt verkauft wird.

Andere Formatdefinitionen

Das Wort „Format“ wird auch verwendet, um zu beschreiben, wie andere Dinge angeordnet oder strukturiert sind, nicht nur ein Dateisystem.

Beispielsweise ist das Format mit den sichtbaren Eigenschaften von Objekten wie Text und Bildern verknüpft. Textverarbeitungsprogramme wie z.B. Microsoft Word können Text so formatieren, dass er auf der Seite zentriert ist, als eine andere Schriftart erscheint und so weiter.

Format ist ein Begriff, der verwendet wird, um die Art und Weise zu beschreiben, wie Dateien kodiert und organisiert werden, und wird normalerweise durch die Erweiterung der Datei identifiziert.

Types of Bitcoin Wallets

Bitcoin is decentralized and open source, everyone can participate and work with it. That’s why different types of wallet develop over time.

There is no one Bitcoin trader Wallet

Paperwallet
A paper wallet is the „simplest“ form of a wallet and can be very secure for the Bitcoin trader at the same time. The paper wallet consists of a single Private Key – Public Key – pair, which can be created in different ways. Paper wallets are usually only used for Bitcoin trader long-term storage. With this wallet the Bitcoins cannot be used actively. If you want to use your Bitcoins later, you need some technical understanding and a desktop or smartphone wallet.

Advantages:
Safe storage of Bitcoins
Low cost of creation
Disadvantages:
Secure creation is complex and time-consuming.
No active use of Bitcoins

Hardware Wallet
A hardware wallet is a device you have to buy. These devices are considered to be the safest wallet if Bitcoins are to be used actively. Even malware on your PC cannot harm your Bitcoins. At the beginning, the hardware wallet creates a seed of 12 to 24 words, which creates your reception addresses. In addition, the hardware wallet can store several digital currencies and not just Bitcoin.

Advantages:
Secure storage of Bitcoins
Active use of Bitcoins possible
Further digital currencies can be stored
Disadvantages:
(Higher) costs incurred

The best Bitcoin Profit Hardware Wallets

Hardware Wallet User friendly Open Source Currencies like this: https://www.onlinebetrug.net/en/bitcoin-profit/. Trezor* Yes Yes Yes Bitcoin Profit, Ether and ERC20 Token, Litecoin and many more *. Ledger Nano S* Yes No Bitcoin, Ether and ERC20 Token, Litecoin, Ripple and much more. Ledger Blue* Yes No Bitcoin, Ether and ERC20 Token, Litecoin, Ripple and much more.

Desktop Wallet
A desktop wallet is a Bitcoin wallet for the computer that you can download. On the website bitcoin.org you will find, depending on the operating system, several options for a desktop wallet. With a Desktop Wallet it depends strongly on the environment, i.e. whether your computer is free of malware. Make sure you have a safe environment and keep your computer free of malware – at least install a permanently good antivirus program*.

Advantages:
No costs for creation
Active use of Bitcoins possible
Disadvantages:
Vulnerable environment
Depends on developers (updates, security, etc.)

Smartphone Wallet
Depending on your operating system, you can also download a Bitcoin Wallet for your smartphone. Several apps are available for download for the Android and iOS operating systems; Blackberry and Windows Phone users have considerably less choice. The Smartphone Wallet also requires that you keep your smartphone free of malware, possibly with an antivirus program*.

Advantages:
No creation and usage costs
Bitcoins can be taken anywhere
Disadvantages:
Vulnerable environment
Depends on developers (updates, security, etc.)

Online Wallet
A Bitcoin Online Wallet is a wallet that you create online at a website or service. The website creates the private keys for you and usually keeps your private keys for you. For this reason, you should only use online wallets in emergencies or for small quantities.

Because as you learned earlier: You only have your Bitcoins if you have the private keys and keep them safe. Or would you buy a car and leave the keys and papers at the dealership?

Advantages:
Quick and easy creation
Can be used anywhere in the world with e-mail and password
Disadvantages:
Vulnerable environment (also phishing)
Holds your private keys
Dependent on the service of the provider