So setzen Sie Ihr vergessenes Passwort in Windows 10 zurück

Wir alle haben das schon mal gemacht. Sie setzen sich hin, um sich in Ihren Windows-Rechner einzuloggen, geben Sie das Passwort ein, von dem Sie denken, dass es das Passwort ist, und peng, Sie merken, dass Sie vergessen haben, was es war! Du kämpfst, um verschiedene Kombinationen von Buchstaben und Zahlen auszuprobieren, um zu sehen, was passt, aber nichts funktioniert. Was machst du jetzt? Bei win 10 passwort zurücksetzen muss manchmal sein.
Glücklicherweise ist der Prozess der Wiederherstellung Ihres Passworts in Windows 10 weitgehend derselbe wie in Windows 8 und höher, wenn auch mit einigen kleinen Änderungen. So können Sie sowohl Ihre Microsoft Live 10-Anmeldung als auch die Anmeldeinformationen für alle anderen Benutzer, die auf dem lokalen Computer registriert sind, wiederherstellen.

Verwenden Sie das Tool zum Zurücksetzen des Passworts für Microsoft Live-Konten.

Die erste (und offensichtlichste) Lösung, die von Anfang an zur Verfügung steht, ist die Verwendung der Standardfunktion zum Zurücksetzen von Passwörtern, die auf der Website von Microsoft zum Zurücksetzen von Passwörtern verfügbar ist. Dort finden Sie drei Möglichkeiten, und in diesem speziellen Fall sollten Sie der Auswahl “Ich habe mein Passwort vergessen” folgen, wenn Sie versuchen, Konten wiederherzustellen, die an Ihre Online-Identität gebunden sind.

Passwort zurücksezten

Sobald Sie diese Schritte durchlaufen haben, werden Sie mit dem allgemein bekannten Wiederherstellungsprozess begrüßt, den die meisten großen Unternehmen verwenden werden, um zu überprüfen, ob Sie wirklich der sind, für den Sie sich ausgeben. Wenn Sie eine externe E-Mail oder eine Handynummer mit Ihrem Konto registriert haben, können Sie einen Code erhalten, der Ihr Konto ohne zusätzlichen Aufwand öffnet.

  • Erstellen Sie einen neuen Benutzer, um Account-Dateien zu speichern.
  • Wenn nichts davon funktioniert, gibt es eine weitere Maßnahme, die Sie ergreifen können, die es Ihnen (auf eine sehr umständliche Weise) ermöglicht, wieder Zugang zu Ihrem Computer zu erhalten.
  • VERBUNDEN: So knacken Sie Ihr vergessenes Windows-Passwort
  • Beginnen Sie zunächst damit, Ihre Windows 10-Installation in das Setup zu booten, indem Sie die Bootreihenfolge in Ihrem BIOS so ändern, dass sie mit der CD Priorität hat, oder verwenden Sie stattdessen die ISO als Startdiskette.
  • Sobald das Setup beginnt, drücken Sie Shift+F10.

Dadurch wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. Von hier aus werden wir die Befehlszeile verwenden, um den Utility Manager auf dem Anmeldebildschirm durch cmd.exe mit den folgenden Befehlen zu ersetzen:
move d:\windows\system32\utilman.exe d:\windows\system32\utilman.exe.bak
copy d:\windows\system32\cmd.exe d:\windows\system32\utilman.exe

Wenn dies abgeschlossen ist, verwenden Sie den Befehl “wpeutil reboot”, um die Maschine neu zu starten.
Nachdem Sie sich wieder auf dem Anmeldebildschirm befinden, klicken Sie auf den Utility Manager. Wenn alles richtig gelaufen ist, sollten Sie einen cmd.exe-Start wie in der folgenden Abbildung sehen.

Dies ist die Eingabeaufforderung, mit der Sie einen neuen administrativen Benutzer über den Anmeldebildschirm erstellen können. Geben Sie die folgenden Befehle ein und ersetzen Sie <username> durch den Namen, den Sie dem neuen Konto zuweisen möchten (keine Karotten).
net user <username> /add
net localgroup Administratoren <username> /add hinzufügen

Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung, starten Sie neu, und Sie sollten Ihren neuen Benutzer im Anmeldebildschirm sehen.

Klicken Sie hier, und geben Sie Ihren neuen Desktop ein. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Startmenü in der linken unteren Ecke und wählen Sie “Computerverwaltung”.

Navigieren Sie zu “Lokale Benutzer und Gruppen”, scrollen Sie nach unten zu dem betroffenen Konto und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie die Option “Passwort festlegen” und wählen Sie einen neuen Satz von Anmeldeinformationen, um wieder Zugriff auf Ihr gesperrtes Konto zu erhalten!

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Methode nur funktioniert, um Konten, die für die lokale Anmeldung vorgesehen sind, vollständig wiederherzustellen. Wenn Sie Ihr Passwort für Ihr Microsoft Live-Konto zurückerhalten möchten, müssen Sie es über die oben genannten Online-Formulare abrufen.

Wenn der Online-Wiederherstellungsdienst jedoch nicht funktioniert, können Sie dennoch auf alle wichtigen Dateien oder Ordner zugreifen, die in diesem Konto gesperrt wurden, indem Sie in C:\Users gehen und auf den zugehörigen Ordner klicken.

Wenn alles andere fehlschlägt: Microsoft anrufen

Wenn der automatisierte Rückstellprozess auf der Microsoft-Website nicht dazu führt, dass Sie Ihren Nur-Live-Account wiederherstellen können, können Sie sich mit der Einwahl eines Mitarbeiters im Unternehmen selbst befassen.

Wenn Sie das TechNet-Hilfecenter direkt aufrufen, werden Sie zunächst mit den gleichen Sicherheitsfragen konfrontiert, die Sie bei der Erstellung des Kontos ausgefüllt haben. Wenn Sie diese nicht beantworten können, wird der Vertreter Sie an ein anderes Team weitergeben, das eine Vielzahl von Verifizierungstechniken verwendet, die von der Abfrage detaillierter Informationen über das, wofür das Konto verwendet wurde, bis hin zur Auflistung bestimmter Namen, die in Ihrer eigenen Kontaktliste gespeichert sein könnten, reichen.
Wenn Sie nur zwei davon richtig beantworten können, sendet Ihnen der Vertreter einen temporären Freischaltcode, mit dem Sie sich dann wieder in Ihr Live-Konto einloggen können.

Vorbeugende Maßnahmen

Natürlich sind alle diese Schritte nur dann notwendig, wenn Sie nicht bereits unseren vielen verschiedenen Anleitungen zum Erstellen einer Backup-Passwort-Reset-Disk gefolgt sind, entweder aus dem Windows-Standardprogramm oder über ein Ubuntu-basiertes Rettungs-Tool, das auf einer CD oder einem USB-Thumbstick installiert ist.
VERBUNDEN: Erstellen und Verwenden einer passwortgeschützten Festplatte oder USB unter Windows 8 oder 10
Zweitens können Sie auch die Vorteile der neuen Windows-PIN-Funktion nutzen.

Was genau ist Computerformatierung?

Ein Laufwerk (Festplatte, Diskette, Flash-Laufwerk, etc.) zu formatieren bedeutet, die gewählte Partition auf dem Laufwerk vorzubereiten, die von einem Betriebssystem verwendet werden soll, indem alle Daten gelöscht werden1 und ein Dateisystem eingerichtet wird.

Das beliebteste Dateisystem zur Unterstützung von Windows ist NTFS, aber FAT32 wird auch manchmal verwendet.

Computer fomatieren

Unter Windows erfolgt die Formatierung einer Partition in der Regel über das Disk Management Tool. Doch was heißt formatieren eigentlich? Sie können ein Laufwerk auch mit dem Befehl format in einer Befehlszeilenschnittstelle wie der Eingabeaufforderung oder mit einem kostenlosen Softwaretool für Festplattenpartitionen formatieren.

Es kann hilfreich sein zu wissen, dass eine Partition in der Regel eine ganze physische Festplatte umfasst. Deshalb sagen wir oft “ein Laufwerk formatieren”, wenn Sie in Wirklichkeit eine Partition auf dem Laufwerk formatieren…. es ist einfach so, dass die Partition die gesamte Größe des Laufwerks haben kann.

Ressourcen zur Formatierung

Die Formatierung kann in der Regel nicht zufällig durchgeführt werden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie alle Ihre Dateien versehentlich löschen werden. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie etwas formatieren und sicher sein, dass Sie wissen, was Sie tun.

Hier sind einige allgemeine Dinge, die Sie im Zusammenhang mit der Formatierung tun können:

  • Formatieren einer Festplatte unter Windows
  • Formatieren einer Festplatte über die Eingabeaufforderung
  • Formatieren des C-Laufwerks
  • Partitionieren einer Festplatte unter Windows
  • Eine Festplatte vollständig löschen
  • Eine Festplatte löschen

Einige Geräte wie Kameras ermöglichen es Ihnen, den Speicher durch das Gerät selbst zu formatieren. Es ist ähnlich wie bei der Formatierung einer Festplatte mit einem Computer – das Gleiche ist mit einigen Digitalkameras und vielleicht sogar Spielkonsolen oder anderen Geräten möglich, die ihre Festplatte formatieren müssen.

Weitere Informationen zur Formatierung

Das Formatieren des Laufwerks C: oder eines beliebigen Buchstabens zur Identifizierung der Partition, auf der Windows installiert ist, muss von außerhalb von Windows erfolgen, da Sie gesperrte Dateien (die Dateien, die Sie gerade verwenden) nicht löschen können. Wenn Sie dies von außerhalb des Betriebssystems tun, werden die Dateien nicht aktiv ausgeführt und können daher gelöscht werden.

Wenn Sie nach Informationen über die Formatierung einer vorhandenen Festplatte suchen, nur damit Sie Windows darauf installieren können, keine Sorge – Sie müssen dazu keine Festplatte manuell formatieren. Das Formatieren einer Festplatte ist Teil der “Clean Install”-Methode zur Installation von Windows.

Wenn Sie ein Gerät formatieren möchten, um das Dateisystem von z.B. FAT32 auf NTFS zu ändern, können Sie dies beim Speichern Ihrer Daten tun, indem Sie zuerst die Dateien vom Laufwerk kopieren, bis sie leer sind.

Möglicherweise können Sie Dateien von einer Partition wiederherstellen, auch nachdem sie formatiert wurde. Einige Dateiwiederherstellungstools sollten in der Lage sein, dies zu tun, und viele sind kostenlos, es ist definitiv einen Versuch wert, wenn Sie versehentlich eine Partition formatiert haben, die wertvolle Daten enthält.

Es gibt zwei verschiedene Arten der Formatierung – High Level und Low Level. High-Level-Formatierung beinhaltet das Schreiben des Dateisystems auf die Festplatte, so dass die Daten organisiert und verstanden werden können, indem die Software aus ihr liest und in sie schreibt. Low-Level-Formatierung ist, wenn die Spuren und Sektoren auf der Festplatte skizziert sind. Dies wird vom Hersteller durchgeführt, bevor der Antrieb überhaupt verkauft wird.

Andere Formatdefinitionen

Das Wort “Format” wird auch verwendet, um zu beschreiben, wie andere Dinge angeordnet oder strukturiert sind, nicht nur ein Dateisystem.

Beispielsweise ist das Format mit den sichtbaren Eigenschaften von Objekten wie Text und Bildern verknüpft. Textverarbeitungsprogramme wie z.B. Microsoft Word können Text so formatieren, dass er auf der Seite zentriert ist, als eine andere Schriftart erscheint und so weiter.

Format ist ein Begriff, der verwendet wird, um die Art und Weise zu beschreiben, wie Dateien kodiert und organisiert werden, und wird normalerweise durch die Erweiterung der Datei identifiziert.